BRANCHENBUCH

BaumschulenBotanikBedarfsartikelBildungDienstleistungenEinzelhandel/FloristenGartenbaubetriebeGartenzubehörLandschaftsbauJungpflanzenMedien/VerlageOrganisationenPrivate SeitenSaatgutSpezialkulturenTechnikVeranstaltungenVermarktungWissenschaftSonstiges Branchenbuch-RubrikenIhre Seite anmeldenGABOT-Premiumeintrag 

ONLINE-SHOP

Gartenbau-Bücher 

WEBTIPPS

 Topfpflanzen aus Wiesmoor
 Internet für Gärtner


Branchen-News

GABOT Dossier: Bundesgartenschau 2015

Das neue GABOT Dossier zur BUGA 2015 informiert umfassend über die Bundesgartenschau, die in diesem Jahr in Brandenburg an der Havel, Premnitz, Rathenow, Amt Rhinow/OT Stölln und Hansestadt Havelberg stattfindet. Mehr zum Thema


21.04.2015 - Sachsen: Farbenfroher Start in die Beet- und Balkonsaison

Mit zunehmenden Sonnenstunden wächst auch die Lust auf`s Grüne. Höchste Zeit, um sich für die kommende Beet- und Balkonpflanzensaison zu rüsten und den ganz persönlichen Blütentraum zu verwirklichen.Mehr zum Thema

21.04.2015 - Fleurop Interflora World Cup: 11.06.-13.06.2015 in Berlin

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: nach 33 Jahren kommt der World Cup der Floristen zurück nach Deutschland. Vom 11. bis 13. Juni 2015 treffen sich die besten Floristen der Welt zu einem Wettbewerb der Superlative in Berlin! Mehr zum Thema

21.04.2015 - Husqvarna Group: Erweiterung für Logistik in Ulm

Die Erweiterung des Logistikzentrum der Husqvarna Group am Standort Ulm wurde am Freitag offiziell eröffnet. Das symbolische Band durchschnitten standesgemäß mit Scheren aus eigener Fertigung: Peter Fischer, der die Logistik für Südwesteuropa leitet; Gardena-Chef und Standortleiter Sascha Menges; Brigitte Stürner von der Kastner Verwaltungsgesellschaft als Vermieterin; Kai Wärn, Vorstandsvorsitzender der Husqvarna Group; Ingeborg Kastner und Ulms Oberbürgermeister Ivo Gönner (von links).

Nach nur 13-monatiger Bauzeit wurde am Freitag die Erweiterung des Logistikzentrums der Husqvarna Group für Südwest Europa im Ulmer Donautal eröffnet. 8.000 qm zusätzliche Nutzfläche stehen mit dem Neubau zur Verfügung.Mehr zum Thema

21.04.2015 - Gartenbau Nordrhein-Westfalen: Erstes Sondierungsgespräch

Zum Auftakt der Tarifrunde Gartenbau 2015 trafen sich die arbeitnehmer- und arbeitgeberseitigen Tarifkommissionen zu einem ersten Gespräch am 16. April in Köln. Mehr zum Thema

21.04.2015 - Brandenburg: Bienenschutz bei Pflanzenschutzmaßnahmen

Kulturpflanzen und Honigbienen gehen in jedem Frühjahr und Sommer eine enge Verbindung ein. Damit diese Verbindung auch fruchtbar bleibt, kommt es darauf an, dass Landwirte und Gartenbesitzer Pflanzenschutzmittel nicht nur sparsam, sondern vor allem auch bienengerecht einsetzen. Mehr zum Thema

21.04.2015 - Danziger: Mit "precise breeding" zu besseren Sorten

Ein israelisch-amerikanisches Projekt will mit "precise breeding" die Haltbarkeit von Petunienblüten verlängern.Mehr zum Thema

21.04.2015 - Männliche Floristen: Bald keine "Exoten" mehr?

Berühmt: Der deutsche Meister der Floristen, Marcel Schulz, besticht mit Kreativität und atemberaubendem Handwerk. Gefragt: Junge Floristen, denn immer weniger Betriebe bilden aus. Ein Schwerter Unternehmen steuert gegen, öffnet sich ausdrücklich für Männer in einem Frauenberuf und bildet vermehrt aus in einer an Nachwuchs armen Branche. Foto: IPM - R. Schimm.

Ist von "Exoten" die Rede, denkt man zuerst an tropische Gewächse. Bei einem der größten Unternehmen im deutschen Blumen- und Pflanzenmarkt sind diese aber noch in einer ganz anderen Kategorie zu finden: Männliche Floristen.Mehr zum Thema

21.04.2015 - Sachsen: Duft-Steinrich ist Pflanze des Jahres 2015

Die Fachgruppe Einzelhandel macht es sich mit der Unterstützung des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie jedes Jahr zur Aufgabe, eine große Anzahl von Pflanzen nach verschiedenen Prüfkriterien zu bewerten.Mehr zum Thema

21.04.2015 - Blumen Optimum GmbH: Insolvenzverfahren eröffnet

Über das Vermögen der Blumen Optimum GmbH, 58256 Ennepetal, wurde wegen Zahlungsunfähigkeit am 01.04.2015 das Insolvenzverfahren eröffnet.Mehr zum Thema

21.04.2015 - Bayern: Brunner ernennt sieben weitere Öko-Modellregionen

Sieben weitere bayerische Gemeindebündnisse dürfen sich künftig offiziell "Öko-Modellregion" nennen: der Landkreis Amberg-Sulzbach mit der Stadt Amberg, die Integrierte Ländliche Entwicklung Ilzer Land (Lkr. Freyung-Grafenau und Passau), das Miesbacher Oberland, der Landkreis Oberallgäu mit der Stadt Kempten, die Interkommunale Allianz Oberes Werntal (Lkr. Schweinfurt und Bad Kissingen), der Landkreis Rhön-Grabfeld sowie die Allianz Waldsassengau (Lkr. Würzburg). Mehr zum Thema


Weitere Meldungen
Produkt-News
News aus aller Welt
 

SEITE BOOKMARKEN

SCHAUFENSTER

Osteospermum im Osteospermum im "Frag die Pflanze"-KonzeptWeitere Produktnews Neu auf GABOT!

MARKTPLATZ

ImmobilienmarktKleinanzeigenmarktStellenmarkt GartenbauLehrstellenbörse Neu auf GABOT!

NEWSLETTER/RSS-FEEDS

Newsletter abonnierenNewsletter-ArchivRSS-Feeds abonnieren

DOSSIERS

Pflanzenschutz aktuellPflanzenschutztippsRankingsSteuern und FinanzenWeitere Dossiers

SPECIALS

BilderstreckenBuchvorstellungen Downloads Jahresplaner 2015 Neu auf GABOT!KuriosesProspektcenterMessekalender Neu auf GABOT!Videos

STELLENMARKT

Job-Angebote
TIPP: Gartenbau-Versicherung
TIPP: FLOORIS GmbH
TIPP: Landgard
TIPP: Beekenkamp
TIPP: Seebauer
Job-GesucheLehrstellenbörse Neu auf GABOT!Stellenangebot aufgebenStellengesuch aufgeben

TWITTER

Folgen Sie uns auf Twitter

GABOT

Wir über unsRedaktion GABOTSponsoren Unsere DienstleistungenFür Ihre HomepageWerben auf GABOTPressebereichKontaktKategorien-ÜbersichtCopyright-Informationen Impressum