BRANCHENBUCH

BaumschulenBotanikBedarfsartikelBildungDienstleistungenEinzelhandel/FloristenGartenbaubetriebeGartenzubehörLandschaftsbauJungpflanzenMedien/VerlageOrganisationenPrivate SeitenSaatgutSpezialkulturenTechnikVeranstaltungenVermarktungWissenschaftSonstiges Branchenbuch-RubrikenIhre Seite anmeldenGABOT-Premiumeintrag 

ONLINE-SHOP

Gartenbau-Bücher 

WEBTIPPS

 Topfpflanzen aus Wiesmoor
 Internet für Gärtner


Branchen-News

Studie: Verbraucher geben mehr für den Garten aus

Die Gartensaison 2014 nähert sich dem Ende. Ein Rückblick auf das erste Halbjahr 2014 zeigt, dass Verbraucher wieder mehr für Gartengeräte und -chemie ausgeben als im Vergleichszeitraum der Jahre zuvor. Insgesamt verzeichnete der Markt in Großbritannien, Deutschland, den Niederlanden, Frankreich und Belgien ein Wachstum von 16,5%.Mehr zum Thema


(Anzeige)

28.08.2014 - Hessen: Buchsbaumzünsler in auf dem Vormarsch

Ist mein Buchsbaum noch zu retten? Diese Frage stellt sich so mancher Gartenbesitzer angesichts der Meldungen über das vermehrte Auftreten des Buchsbaumzünslers. Nach den Beobachtungen von Christoph Hoyer vom Pflanzenschutzdezernat des Regierungspräsidiums Gießen hat sich der Schädling, der ursprünglich aus Ostasien stammt, inzwischen über Südhessen bis in die Wetterau verbreitet.Mehr zum Thema

28.08.2014 - Hinrichs Pflanzen: Neue Versandhalle eingeweit

Nach einjähriger Planungs- und Bauphase wurde am Sonnabend die neue Versandhalle der Baumschule Hinrichs Pflanzen in Westerscheps mit einer überdachten Fläche von 3000qm feierlich eingeweiht. Mehr zum Thema

28.08.2014 - Naturland: 100% Versorgung mit heimischen Öko-Äpfeln möglich

v. l.: Eva-Maria Meschenmoser, Erste Landesbeamtin Landkreis Ravensburg; Hans Bartelme, Naturland Landesvorsitzender Baden-Württemberg; MdL Martin Hahn; Verbraucherminister Alexander Bonde; Heinrich Blank, Leiter Naturland Obstbaubetrieb.

Deutsche Öko-Obstbauern nähern sich einer 100-prozentigen Versorgung des Marktes mit heimischen Öko-Äpfeln. Jedoch könnte die von der EU-Kommission geplante Totalrevision der EU-Öko-Verordnung diese Entwicklung gefährden.Mehr zum Thema

28.08.2014 - RLV: Bejagung für Landwirtschaft und Gartenbau unverzichtbar

"Wildschäden verursachen in landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Kulturen zum Teil erhebliche Einbußen, die ein Erzeuger wegen fehlender Ersatzpflicht hinzunehmen hat. Landwirtschaft und Gartenbau sind daher auf eine flächendeckende Bejagung angewiesen, die die Wildschäden auf das unvermeidliche Maß beschränkt!"Mehr zum Thema

28.08.2014 - Baumpflanzungen: Neues Merkblatt zu porenraumarmen Verfüllstoffen

Das Bild zeigt eine freigelegte PE-Gasleitung (Hausanschlussleitung), davor eine zum Schutz vertikal eingebaute Wurzelsperre aus HPDE (Rhizomsperre). Die Gasleitung ist vollständig von Fein- und Schwachwurzeln umhüllt. Bild: Dr. Clemens Heidger.

Das Sturmtief Ela hatte verheerende Auswirkungen. In manchen Städten sind am Pfingstmontag bis zu 50% des innerstädtischen Baumbestandes geschädigt worden, nun müssen viele Bäume gepflanzt und dafür oft neue Standorte ausgewählt werden.Mehr zum Thema

28.08.2014 - Zimmerpflanze des Monats Oktober: Die Chrysantheme

Die Chrysantheme ist der Pflanzenstar im Oktober. Die aus Asien stammende Korbblütlerin ist ein echter Farben- und Formenwandler und sorgt im anklingenden Herbst für Wärme und Gemütlichkeit zu Hause.Mehr zum Thema

28.08.2014 - Umfrage: 4 von 5 Österreichern kritisieren die Verschandelung des Landschaftsbildes

Täglich werden in Österreich 22,4ha wertvolle Wiesen und Äcker für Straßen, Siedlungen, Shopping-Center oder Industriehallen verbaut, das entspricht der durchschnittlichen landwirtschaftlichen Fläche eines Bauernhofes oder 31 Fußballfeldern. Mehr zum Thema

28.08.2014 - Dethlingen: Seit 65 Jahren dreht sich hier alles um die Kartoffeln

Eine Versuchsstation nur für die Kartoffel - natürlich muss sie in der Lüneburger Heide beheimatet sein. Aus Dethlingen, am Rande des Truppenübungsplatzes Munster, erhalten Kartoffelanbauer Tipps für Anbau, Pflege, Ernte und Lagerung der Kartoffeln.Mehr zum Thema

28.08.2014 - FSC: Fordert mehr Natur für den Garten

Quelle: FSC Deutschland.

In immer mehr Gärten und auf immer mehr Freisitzen in Deutschland ist die Natur auf dem Rückzug. Plastik mit Holzoptik als Terrassendielen oder Gartenmöbel erobert mehr und mehr den Bereich, in dem sich viele Deutsche eigentlich etwas Natur zu sich Nachhause holen wollen. Mehr zum Thema

28.08.2014 - ISPEX-Energiepreisindex: Unterschiedliche Preisentwicklungen

Die Energiepreise für Industrie und Gewerbe haben sich im Juli unterschiedlich entwickelt. Der von der ISPEX AG monatlich berechnete Energiepreisindex ist im Juli für den Einkauf von Strom gestiegen und für Gas auf einen historischen Tiefstand gefallen. Die ISPEX-Energieexperten erstellten die aktuelle Analyse auf Grundlage von Daten der Auktionsplattform energie-handelsplatz.de.Mehr zum Thema


Weitere Meldungen
News aus aller Welt
 

SEITE BOOKMARKEN

MARKTPLATZ

ImmobilienmarktKleinanzeigenmarktStellenmarkt GartenbauLehrstellenbörse Neu auf GABOT!

NEWSLETTER/RSS-FEEDS

Newsletter abonnierenNewsletter-ArchivRSS-Feeds abonnieren

DOSSIERS

Landesgartenschauen 2014 Neu auf GABOT!spoga+gafa 2014 Neu auf GABOT!Plantarium 2014 Neu auf GABOT!Torf und Moor Tipp!Pflanzenschutz aktuellPflanzenschutztippsRankingsSteuern und FinanzenWeitere Dossiers

SPECIALS

BilderstreckenBuchvorstellungen Downloads Jahresplaner GABOT-TIPP!KuriosesProspektcenterMessekalender Neu auf GABOT!Videos

STELLENMARKT

Job-Angebote
TIPP: Volmary
TIPP: beyond flora
TIPP: Gartenbauversicherung
TIPP: Nickerson-Zwaan
Job-GesucheLehrstellenbörse Neu auf GABOT!Stellenangebot aufgebenStellengesuch aufgeben

TWITTER

Folgen Sie uns auf Twitter

GABOT

Wir über unsRedaktion GABOTSponsoren Unsere DienstleistungenFür Ihre HomepageWerben auf GABOTPressebereichKontaktKategorien-ÜbersichtCopyright-Informationen Impressum