BRANCHENBUCH

BaumschulenBotanikBedarfsartikelBildungDienstleistungenEinzelhandel/FloristenGartenbaubetriebeGartenzubehörLandschaftsbauJungpflanzenMedien/VerlageOrganisationenPrivate SeitenSaatgutSpezialkulturenTechnikVeranstaltungenVermarktungWissenschaftSonstiges Branchenbuch-RubrikenIhre Seite anmeldenGABOT-Premiumeintrag 

ONLINE-SHOP

Gartenbau-Bücher 

WEBTIPPS

 Topfpflanzen aus Wiesmoor
 Internet für Gärtner


Details
GABOT, 26.01.2016 - 06:12 Uhr
*Gemüse/Obst, Vermischtes

"Deutschland – Mein Garten.": Präsentiert neuen Saisonkalender

Karl Voges, Vorstand BVEO e.V., Dr. Christian Weseloh, Geschäftsführer

Anzeige
Deutsches Obst und Gemüse: Wann gibt es was? Diese Frage stellen sich zusehends Konsumenten beim Einkauf im Supermarkt. Die deutschen Erzeugerorganisationen beantworten die Frage im Rahmen ihrer Kampagne mit dem neuen Saisonkalender auf einen Blick. Hier werden deutsche Obst- und Gemüsearten abgebildet.

Immer häufiger achten bewusste Verbraucher beim Einkauf von frischem Obst und Gemüse auf Saisonalität und Regionalität. Dieser Trend wird durch „Deutschland – Mein Garten.“ aufgegriffen und gleich zu Beginn des Jahres dem bewussten Einkäufer mittels eines Saisonkalenders auf der Grünen Woche präsentiert.

Viele Verbraucher wünschen sich den beliebten „Deutschland – Mein Garten.“- Saisonkalender zum Ausdrucken und zum Mitnehmen in den Supermarkt. Ab sofort gibt es auf der Webseite ein PDF-Dokument zum Ausdrucken. Die Verbraucher können sich diesen Kalender so z. B. ins Portemonnaie stecken und haben ihn so beim Einkauf immer dabei.

„Deutsches Obst und Gemüse wird nach höchsten Sicherheits- und Umweltstandards erzeugt. Wer beim Einkauf auf deutsche Produkte achtet, tut nicht nur etwas Gutes für die Umwelt, sondern unterstützt die heimische Produktion und deren Erzeuger. Zudem kommt das saisonale Obst und Gemüse besonders frisch und knackig auf den Tisch.“, so Karl Voges, Vorstand der BVEO.

„Im Rahmen der Kampagne in 2016 sind unter dem Motto „Gemeinsam schmeckt’s besser“ wieder viele weitere Aktionen geplant, die sich an der Saison deutscher Obst- und Gemüsearten orientieren. So erstellen zum Beispiel Food Blogger das ganze Jahr über Rezepte, welche sich einfach und schnell für die Gemeinschaft zubereiten lassen.“, fügt Dr. Christian Weseloh, Geschäftsführer der BVEO, hinzu.

Besuchen Sie „Deutschland-Mein Garten.“ auf dem Stand des Zentralverbandes Gartenbau e.V. (ZVG) in Hallo 2.2 (Blumenhalle), Stand 100, und holen Sie sich den Saisonkalender ab. (BVEO)


Diesen Artikel bookmarken:


(Anzeige)

 

SEITE BOOKMARKEN

SCHAUFENSTER

Produktnews Neu auf GABOT!

MARKTPLATZ

ImmobilienmarktKleinanzeigenmarktStellenmarkt Gartenbau

NEWSLETTER/RSS-FEEDS

Newsletter abonnierenNewsletter-ArchivRSS-Feeds abonnieren

DOSSIERS

Pflanzenschutz aktuellPflanzenschutztippsRankingsSteuern und FinanzenWeitere Dossiers

SPECIALS

BilderstreckenBuchvorstellungen Downloads Jahresplaner 2016 Neu auf GABOT!KuriosesProspektcenterMessekalenderVideos

BILDERGALERIE

STELLENMARKT

Job-Angebote
TIPP: Gerber Bio Greens
TIPP: Otten
TIPP: Hawita
TIPP: Seeberger Pflanzenhof
Job-GesucheLehrstellenbörse Neu auf GABOT!Stellenangebot aufgebenStellengesuch aufgeben

SOCIAL MEDIA

FacebookFolgen Sie uns auf Twitter

GABOT

Wir über unsRedaktion GABOTSponsoren Unsere DienstleistungenFür Ihre HomepageWerben auf GABOTPressebereichKontaktKategorien-ÜbersichtCopyright-Informationen Impressum