BRANCHENBUCH

BaumschulenBotanikBedarfsartikelBildungDienstleistungenEinzelhandel/FloristenGartenbaubetriebeGartenzubehörLandschaftsbauJungpflanzenMedien/VerlageOrganisationenPrivate SeitenSaatgutSpezialkulturenTechnikVeranstaltungenVermarktungWissenschaftSonstiges Branchenbuch-RubrikenIhre Seite anmeldenGABOT-Premiumeintrag 

ONLINE-SHOP

Gartenbau-Bücher 

WEBTIPPS

 Topfpflanzen aus Wiesmoor
 Internet für Gärtner


Details
GABOT, 07.03.2016 - 05:01 Uhr
*Gartenmarkt, Produkte

VIKING: Benzin-Rasenmäher MB 545 VE jetzt mit Elektro-Start

Entspanntes und komfortables mähen mit dem VIKING MB 545 VE. Der Mäher ist ein starker Partner bei Rasenflächen von bis zu 1.200 m².

Anzeige
Schluss mit dem lästigen Ziehen am Seilzug – der Benzin-Rasenmäher MB 545 VE besitzt nun einen Elektrostart, der noch mehr Komfort auf den Rasen bringt.

Die Rasenmäher-Serie 5 von VIKING steht für kraftvolle Motoren, Ergonomie, Wendigkeit, Design und Komfort. Neu in der Mäher-Familie ist der VIKING MB 545 VE, der dem Faktor Komfort jetzt noch eine Komponente hinzufügt: den Elektro-Start. Gestartet wird dabei ganz bequem per Knopfdruck am Griff des höhenverstellbaren Holms. Die Energie dafür kommt aus dem modernen Lithium-Ionen Akku, der einfach in das Motorgehäuse eingesetzt wird.

Kraftpaket mit Einfühlungsvermögen
Der kraftvolle ReadyStart-Motor aus dem Hause Briggs & Stratton sorgt mit 190 cm3 und 3,5 PS für eine optimale Mähleistung auf Rasenflächen bis 1.200 Quadratmetern. Mit dem Vario-Antrieb ist die Geschwindigkeit des Geräts zwischen 2,2 und 3,8 km/h stufenlos regulier- und dem eigenen Schritttempo und der Grashöhe anpassbar. Denn hohes oder sehr dichtes Gras muss langsamer gemäht werden als dünnes oder kurzes Gras. Die Schnitthöhe kann beim VIKING MB 545 VE zudem zentral von 25 bis 80 mm eingestellt werden.

Ein Mäher mit vielen weiteren Stärken:
  1.  Ruhiger Motor: Dank der OHV-Technologie mit obenliegendem Ventil läuft der Motor sehr vibrationsarm. Eine Komponente, die ebenfalls auf den Komfort einzahlt.
  2. Geräumiger Grasfangkorb: Der Grasfangkorb fasst 60 Liter. Durch die nach unten gerichteten Luftöffnungen können Gras und Staub nicht nach oben austreten.
  3. Sauberer Schnitt: Die Windflügelmesser erzeugen im aerodynamischen Gehäuse einen starken Luftstrom, der das Gras vor dem Schneiden aufrichtet und den Grasschnitt sauber in den Grasfangkorb bläst.
  4. Robustes Gehäuse: Das einschalige Gehäuse besteht aus schlagzähem, hitze- und UV-beständigem Polymer. Durch die seitlichen Scheuerleisten erhält es noch einen zusätzlichen Schutz beim Mähen entlang von Mauern und Kanten. Sind sie verschlissen, lassen sie sich einfach ersetzen, der Rasenmäher behält sein hochwertiges Aussehen.
  5. Mulch-Funktion: Der VIKING MB 545 VE lässt sich vom Fachhändler zum Mulchmäher umrüsten. Beim Mulchen wird das gemähte Gras im Mähergehäuse sehr klein geschnitten, so dass es als feine Partikel zwischen die Halme rieselt und hier als Dünger wirkt. Ein weiterer Vorteil: Die Entsorgung des gemähten Grases entfällt damit.


Diesen Artikel bookmarken:


(Anzeige)

 

SEITE BOOKMARKEN

SCHAUFENSTER

Produktnews Neu auf GABOT!

MARKTPLATZ

ImmobilienmarktKleinanzeigenmarktStellenmarkt Gartenbau

NEWSLETTER/RSS-FEEDS

Newsletter abonnierenNewsletter-ArchivRSS-Feeds abonnieren

DOSSIERS

Pflanzenschutz aktuellPflanzenschutztippsRankingsSteuern und FinanzenWeitere Dossiers

SPECIALS

BilderstreckenBuchvorstellungen Downloads Jahresplaner 2016 Neu auf GABOT!KuriosesProspektcenterMessekalenderVideos

BILDERGALERIE

STELLENMARKT

Job-Angebote
TIPP: Otten
TIPP: Hawita
TIPP: Seeberger Pflanzenhof
TIPP: Emsa
Job-GesucheLehrstellenbörse Neu auf GABOT!Stellenangebot aufgebenStellengesuch aufgeben

SOCIAL MEDIA

FacebookFolgen Sie uns auf Twitter

GABOT

Wir über unsRedaktion GABOTSponsoren Unsere DienstleistungenFür Ihre HomepageWerben auf GABOTPressebereichKontaktKategorien-ÜbersichtCopyright-Informationen Impressum