BRANCHENBUCH

BaumschulenBotanikBedarfsartikelBildungDienstleistungenEinzelhandel/FloristenGartenbaubetriebeGartenzubehörLandschaftsbauJungpflanzenMedien/VerlageOrganisationenPrivate SeitenSaatgutSpezialkulturenTechnikVeranstaltungenVermarktungWissenschaftSonstiges Branchenbuch-RubrikenIhre Seite anmeldenGABOT-Premiumeintrag 

ONLINE-SHOP

Gartenbau-Bücher 

WEBTIPPS

 Topfpflanzen aus Wiesmoor
 Internet für Gärtner


Details
GABOT, 18.01.2016 - 08:02 Uhr
*Gartenmarkt, Marketing & Trends

"Natürlich schöne Augenblicke": Kampagne mit erweitertem Angebot

Ab 21. Januar 2016 ist das Kampagnenmotiv (DIN-A2-Version) in den teilnehmenden Blumengroßmärkten kostenlos erhältlich. Bildnachweis: GMH.

Anzeige
Die erfolgreich gestartete Branchenkampagne für Blumen und Pflanzen „Natürlich schöne Augenblicke“ erweitert ihr Angebot. Neben den umfangreichen Aktivitäten im Internet und der Verbraucherpresse bindet sie nun verstärkt den Einzelhandel ein.

Aktuell gibt es passend zur Jahreszeit ein A2-Aktionsposter. Das emotionale Motiv richtet sich an den Verbraucher und zeigt, gemäß dem Kampagnenmotto „Natürlich schöne Augenblicke“ mit Blumen und Pflanzen. Das Poster erhalten Einzelhändler in allen der Vereinigung Deutscher Blumengroßmärkte (VDB) angeschlossenen Blumengroßmärkten. Die Werbemittel, die sich an die Verbraucher richten, werden kostenlos an die Einzelhändler abgegeben. Von Hamburg bis Stuttgart können sich die Großmarktkunden ab 21.01.2016 kostenlos versorgen. Jahreszeitlich angepasst werden weitere Plakatmotive im Rahmen der Kampagne folgen.

Aktuelle Informationen zur Kampagne gibt es auf der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) in Halle 1a im Infocenter Gartenbau. (GMH)

„Natürlich schöne Augenblicke“: eine Imagekampagne für Blumen & Pflanzen
Die vom Zentralverband Gartenbau (ZVG) initiierte Kommunikationskampagne hat zum Ziel, die Wertschätzung für Produkte und Dienstleistungen der grünen Branche nachhaltig zu steigern und besonders jüngere Zielgruppen für Blumen und Pflanzen zu begeistern. Zu den Partnern und Geldgebern zählen aktuell der Verband des Blumen-Groß- und Importhandels e.V. (BGI), der Einheitserde Werkverband, die Landgard, die Messe Essen, die Sondergruppe Jungpflanzen im ZVG, die Vereinigung deutscher Blumengroßmärkte, der Werbeausschuss BVZ/BVE, die Fördergesellschaft Gartenbau Rheinland und Stars for Europe (SfE) - die Marketing-Initiative der Weihnachtssternzüchter. Alle Partner steuern die Kampagne in einem gemeinschaftlichen Lenkungsausschuss. Mit der Koordination und Durchführung wurde das Grüne Medienhaus beauftragt. Verbände oder Unternehmen, die die Kampagne unterstützen möchten, können sich an die FGG Förderungsgesellschaft Gartenbau mbH wenden.


Diesen Artikel bookmarken:


(Anzeige)

 

SEITE BOOKMARKEN

SCHAUFENSTER

Produktnews Neu auf GABOT!

MARKTPLATZ

ImmobilienmarktKleinanzeigenmarktStellenmarkt Gartenbau

NEWSLETTER/RSS-FEEDS

Newsletter abonnierenNewsletter-ArchivRSS-Feeds abonnieren

DOSSIERS

Pflanzenschutz aktuellPflanzenschutztippsRankingsSteuern und FinanzenWeitere Dossiers

SPECIALS

BilderstreckenBuchvorstellungen Downloads Jahresplaner 2016 Neu auf GABOT!KuriosesProspektcenterMessekalenderVideos

BILDERGALERIE

STELLENMARKT

Job-Angebote
TIPP: Dümmen Orange
TIPP: Silber
TIPP: Blumen Risse
TIPP: GEM
Job-GesucheLehrstellenbörse Neu auf GABOT!Stellenangebot aufgebenStellengesuch aufgeben

SOCIAL MEDIA

FacebookFolgen Sie uns auf Twitter

GABOT

Wir über unsRedaktion GABOTSponsoren Unsere DienstleistungenFür Ihre HomepageWerben auf GABOTPressebereichKontaktKategorien-ÜbersichtCopyright-Informationen Impressum