BRANCHENBUCH

BaumschulenBotanikBedarfsartikelBildungDienstleistungenEinzelhandel/FloristenGartenbaubetriebeGartenzubehörLandschaftsbauJungpflanzenMedien/VerlageOrganisationenPrivate SeitenSaatgutSpezialkulturenTechnikVeranstaltungenVermarktungWissenschaftSonstiges Branchenbuch-RubrikenIhre Seite anmeldenGABOT-Premiumeintrag 

ONLINE-SHOP

Gartenbau-Bücher 

WEBTIPPS

 Topfpflanzen aus Wiesmoor
 Internet für Gärtner


Details
GABOT, 30.12.2015 - 13:58 Uhr
_IPM 2016 Ausstellernews, *Gartenmarkt, Unternehmen & Märkte

greenworks GmbH: Dienstleistungs-Innovationen für die grüne Branche

Das Gütesiegel "Premium Pflanzen Überwinterung".

Anzeige
Die Weiterentwicklung von Stärken und ein besonderes Angebot an Dienstleistungen sind für den Fachhandel wichtig, um sich fit für die Zukunft zu machen und von Mitbewerbern abzuheben. Die greenworks GmbH, Unternehmensberatung für die grüne Branche mit Sitz in Feucht bei Nürnberg, bietet deshalb auf ihrem IPM Stand in der Galeria GA 44A neue Konzepte an, die den Betrieben einen echten Mehrwert im Bereich Dienstleistung für ihre Kunden bieten:

Konzept „Verlängerte Ladentheke“:
Viele Betriebe haben nur ein Grundsortiment im Bereich Stauden und Gehölze ständig im Angebot, ihre Kunden wünschen sich aber Besonderheiten und Raritäten. Was tun? Das Problem lässt sich einfach lösen mit der „verlängerten Ladentheke“: Sie können anhand der Homepage www.profi-pflanzen.de mit einem qualitativ anspruchsvollen, äußerst umfangreichen Vollsortiment im Bereich Baumschule ihren Kunden auch seltene Sorten anbieten und per Bild mit Beschreibung präsentieren. Betreiber des Shops ist die Martin Müller Baumschulen Handels GmbH, Quakenbrück, die zusammen mit der Unternehmensberatung greenworks GmbH dieses Konzept entwickelt hat. Der Kunde bestellt und bezahlt direkt im Laden. Geliefert wird per Dropshipping entweder an das Geschäft oder direkt an den Kunden. Die Betriebe erhalten über die greenworks GmbH einen Nutzungsvertrag für die Shop-Nutzung und – bei Bedarf - Produktschulungen im Bereich Baumschule, die alle Mitarbeiter fit für dieses interessante Sortiment machen.

Neues Konzept und Zertifizierung zur Dienstleistung „Premium Pflanzen Überwinterung“:
Wenn man es professionell aufzieht, lässt sich mit dem Thema „Pflanzen-Überwinterung“ richtig gutes Geld verdienen. Die Unternehmensberatung greenworks GmbH, Feucht bei Nürnberg, hat zusammen mit dem Überwinterungs-Profi Michael Reibold von Reibold Grün & Blüh`n, Tübingen, das Konzept „Premium Pflanzen Überwinterung“ entwickelt, zu dem alles gehört, was eine Gärtnerei braucht, um zur Nummer 1 in der Region im Bereich „Überwinterung“ zu werden. Die zukünftigen „Überwinterungs-Profis“ werden beraten, in einer Erfa-Gruppe weiter entwickelt, geschult und nach Erreichen der notwendigen Qualitäts- und Leistungsstandards von greenworks mit dem Siegel „Premium Pflanzen Überwinterung“ zertifiziert.

Zum Konzept gehört nicht nur das Know how, sondern auch z.B. eine spezielle Software, das Endverbrauchermarketing und die Suchmaschinenoptimierung im Internet, um von den Endkunden auch gefunden zu werden. Das Konzept rechnet sich ab einem Jahresumsatz mit Überwinterung von ca. 70 T€. Jeder Betrieb wird individuell betreut und erhält einen persönlichen Maßnahmenkatalog. Durch einen Betriebs-Check und eine Standortanalyse werden das freie Marktpotential und die erforderlichen Maßnahmen im Betrieb ermittelt. Das Konzept profitiert von den Erfahrungen des Überwinterungsspezialisten Michael Reibold, der inzwischen den größten Umsatzanteil in seinem Betrieb mit Überwinterung generiert. Er berichtet, dass das Thema nicht nur immer stärker nachgefragt wird, sondern auch Türöffner für das Thema „Innenraumbegrünung“ bei oft sehr solventen Kunden ist, mit dem er noch einmal einen erheblichen Zusatzumsatz erzielt. „Viele Kunden kaufen größere Pflanzen und hochwertige Gefäße erst dann, wenn sie von vornherein wissen, dass sie diese auch problemlos bei mir überwintern können. Gefragt ist ein Rundum-Sorglos-Paket, das Abholung und Lieferung, Pflege und Umtopfen enthält. Den Kunden liegen ihre Pflanzen für Balkon, Terrasse und Garten am Herzen. Selbst wenn es finanziell günstiger wäre, neu zu kaufen, werden die Pflanzen nicht im Stich gelassen. Das hat etwas mit Nachhaltigkeit zu tun, aber auch mit Emotionen und Werten. Kunden, die in diesem Bereich zufrieden sind, zahlen nicht nur gutes Geld dafür, sondern sind auch bei der Innenraumbegrünung, Eventdeko und Floristik treue Stammkunden“, weiß Michael Reibold. Alle Informationen zum Konzept erhalten Sie auf dem greenworks- Stand.

Konzept der ganzheitlichen Erfolgsfaktoren:
Die Berater der greenworks GmbH informieren die Messebesucher über alle Möglichkeiten zur Betriebsoptimierung nach ihrem Prinzip der ganzheitlichen Erfolgsfaktoren. Dabei können die Unternehmer sich auch über mögliche Fördermittel und Zuschüsse informieren. Außerdem bietet greenworks nur während der IPM ein besonderes „Messe-Highlight“ für alle Besucher, die sich und ihr Unternehmen voran bringen wollen, den

„Unternehmer-Kurz-Check in 10 Minuten“:
Setzen Sie Ihr Unternehmen auf Erfolgskurs! Ein kostenloser ca. 10-minütiger „Unternehmer-Kurz-Check“ direkt auf dem greenworks-Messestand gibt allen interessierten Unternehmern die Möglichkeit, ihr persönliches Potenzial für die Weiterentwicklung ihres Betriebes zu erfahren.

Informationen zu neuen Erfa-Gruppen:
Die greenworks GmbH betreut bundesweit und in Österreich acht Erfahrungsaustausch (Erfa)-Gruppen. Vor kurzem wurden zwei neue Gruppen gegründet. Eine in Bayern in Zusammenarbeit mit dem FDF LV Bayern und eine in Rheinland-Pfalz in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Gartenbau Rheinland-Pfalz. Sie werden von den erfahrenen Erfa-Gruppenleitern Marion Illemann und Horst Gössmann geleitet. Alle Erfa-Gruppen können zur Zeit noch neue Mitglieder aufnehmen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Aufnahme erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldung. Um eine erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit zu gewährleisten, gilt Konkurrenzausschluss. Interessenten können sich am greenworks-Stand ausführlich von den Gruppenleitern beraten lassen.

IPM ESSEN 2016: Stand GA 44A 


Diesen Artikel bookmarken:


 

SEITE BOOKMARKEN

SCHAUFENSTER

Produktnews Neu auf GABOT!

MARKTPLATZ

ImmobilienmarktKleinanzeigenmarktStellenmarkt Gartenbau

NEWSLETTER/RSS-FEEDS

Newsletter abonnierenNewsletter-ArchivRSS-Feeds abonnieren

DOSSIERS

GrootGroenPlus 2016 Neu auf GABOT!Pflanzenschutz aktuellPflanzenschutztippsRankingsSteuern und FinanzenWeitere Dossiers

SPECIALS

BilderstreckenBuchvorstellungen Downloads Jahresplaner 2016 Neu auf GABOT!KuriosesProspektcenterMessekalenderVideos

BILDERGALERIE

STELLENMARKT

Job-Angebote
TIPP: Dümmen Orange
TIPP: Breuer
TIPP: KWS
TIPP: IKEA
Job-GesucheLehrstellenbörse Neu auf GABOT!Stellenangebot aufgebenStellengesuch aufgeben

SOCIAL MEDIA

FacebookFolgen Sie uns auf Twitter

GABOT

Wir über unsRedaktion GABOTSponsoren Unsere DienstleistungenFür Ihre HomepageWerben auf GABOTPressebereichKontaktKategorien-ÜbersichtCopyright-Informationen Impressum