BRANCHENBUCH

BaumschulenBotanikBedarfsartikelBildungDienstleistungenEinzelhandel/FloristenGartenbaubetriebeGartenzubehörLandschaftsbauJungpflanzenMedien/VerlageOrganisationenPrivate SeitenSaatgutSpezialkulturenTechnikVeranstaltungenVermarktungWissenschaftSonstiges Branchenbuch-RubrikenIhre Seite anmeldenGABOT-Premiumeintrag 

ONLINE-SHOP

Gartenbau-Bücher 

WEBTIPPS

 Topfpflanzen aus Wiesmoor
 Internet für Gärtner


Details
GABOT, 10.10.2013 - 05:06 Uhr
*Gartenmarkt, Vermischtes

HATTsystems: Kleine Shops ganz groß

Anzeige
Klein, aber oho. Dieses Motto sollte auch für die eigenen Verkaufsräume gelten. Doch nicht immer gelingt es, eng geschnittene Räume in Absatzoasen wahrer Größe zu verwandeln. Zusätzlich erschweren die moderne schnelllebige Welt und wechselnde Sortimente eine marktgerechte Präsentation von Produkten. Neueste Ladenbaukonzepte wie das Paneelsystem der Firma Hattendorf ermöglichen hohe Flexibilität in Bezug auf Größe, Gestaltung und Material und unterstützen die Markenbotschaft am Point of Sale zielgruppennah. Von modularen Paneelregalen über beleuchtete Vitrinen bis hin zu maßgefertigten Gondelbereichen, die in Form von Verkaufsinseln eine individuelle und raumgerechte Lösung bieten. "Gekonnt eingesetzt, helfen spezielle Präsentationskonzepte, Farben und Tipps, den eigenen Shop optisch zu erweitern und die Produkte umsatzsteigernd zu platzieren. Dabei müssen aktuelle Trends und Wandelbarkeit nicht zu kurz kommen", betont Fred Hattendorf, Geschäftsführer der Hattendorf GmbH in Hatten bei Oldenburg und Entwickler des HATTsystems.

Optische Täuschung
Schon mit wenig Einsatz erzeugen Händler eine große Wirkung. Dabei setzen sie zunächst am besten auf Sinnestäuschungen. ?Bei Konstruktionen wie dem HATTsystem können Händler auf Spiegelpaneele zurückgreifen, um räumliche Tiefe zu schaffen und ihre Ladenfläche optisch zu vergrößern", sagt Fred Hattendorf. In Bezug auf Länge und Breite setzen diese keine Grenzen. Grundsätzlich erscheinen helle Räume strahlender und geräumiger. Weiße oder cremefarbene Töne reflektieren das Licht am besten. Damit kein steriler Eindruck entsteht, lockern vereinzelte farbliche Paneeloberflächen, etwa in den unternehmenseigenen Farben, die Stimmung auf. Auch Aufdrucke von Firmenlogos lassen sich darauf einfach umsetzen und stärken die Corporate Identity.

Warenpräsentation im Tetris-Prinzip
Bei kleinen Ladenflächen bedarf es einer raumsparenden Produktanordnung. Um das Sortiment an Trends anpassen zu können, besitzen Präsentationssysteme bestenfalls eine einfache und flexible Handhabung. Waren bisherige Wandkonstruktionen hauptsächlich auf Funktionalität bedacht, mangelte es vielfach an kreativen Gestaltungsmöglichkeiten und umgekehrt. Mit neuesten Paneelsystemen lassen sich nun all diese Ansprüche vereinen. Hierin gelangen kleinere Waren auf dicht beieinander positionierten Ablagen zur Geltung. ?Kommen größere Produkte hinzu, lässt sich die Stellfläche etwa in Form von Regalen einfach herausnehmen und in beliebig entfernten Stufen nach oben, unten oder zur Seite in entsprechende Trägerschienen einklemmen", erklärt der Entwickler des HATTsystems die Funktionalität. So ist die verfügbare Fläche optimal genutzt.

Versteckt und angeeckt
Auch für störende Elemente wie Stromleitungen bieten Paneelsysteme die passende Lösung. Hinter der Konstruktion besteht ausreichend Stauraum, in dem Kabel unsichtbar Platz finden. Und auch Leuchtkörper oder Soundsysteme verbrauchen, hinter dem System versteckt, keinen unnötigen Raum. Passt die bisherige Paneelfarbe oder -oberfläche nicht mehr zu den Produkten, entnehmen Besitzer die Elemente und tauschen das gewünschte Paneel im einfachen Bausteinprinzip aus. Ob einfarbig, bunt oder individuell bedruckt, aus Holz, Glas oder Stein - zu jeder Ware findet sich bei Bedarf die passende Oberfläche.

Weitere Informationen unter www.hattsystem.de (HATT-systems) 


Diesen Artikel bookmarken:


 

SEITE BOOKMARKEN

SCHAUFENSTER

Produktnews Neu auf GABOT!

MARKTPLATZ

ImmobilienmarktKleinanzeigenmarktStellenmarkt Gartenbau

NEWSLETTER/RSS-FEEDS

Newsletter abonnierenNewsletter-ArchivRSS-Feeds abonnieren

DOSSIERS

GrootGroenPlus 2016 Neu auf GABOT!Pflanzenschutz aktuellPflanzenschutztippsRankingsSteuern und FinanzenWeitere Dossiers

SPECIALS

BilderstreckenBuchvorstellungen Downloads Jahresplaner 2016 Neu auf GABOT!KuriosesProspektcenterMessekalenderVideos

BILDERGALERIE

STELLENMARKT

Job-Angebote
TIPP: Dümmen Orange
TIPP: Breuer
TIPP: KWS
TIPP: IKEA
Job-GesucheLehrstellenbörse Neu auf GABOT!Stellenangebot aufgebenStellengesuch aufgeben

SOCIAL MEDIA

FacebookFolgen Sie uns auf Twitter

GABOT

Wir über unsRedaktion GABOTSponsoren Unsere DienstleistungenFür Ihre HomepageWerben auf GABOTPressebereichKontaktKategorien-ÜbersichtCopyright-Informationen Impressum