BRANCHENBUCH

BaumschulenBotanikBedarfsartikelBildungDienstleistungenEinzelhandel/FloristenGartenbaubetriebeGartenzubehörLandschaftsbauJungpflanzenMedien/VerlageOrganisationenPrivate SeitenSaatgutSpezialkulturenTechnikVeranstaltungenVermarktungWissenschaftSonstiges Branchenbuch-RubrikenIhre Seite anmeldenGABOT-Premiumeintrag 

ONLINE-SHOP

Gartenbau-Bücher 

WEBTIPPS

 Topfpflanzen aus Wiesmoor
 Internet für Gärtner


Details
GABOT, 08.02.2016 - 08:01 Uhr
*Zierpflanzenbau, *Gartenmarkt, Vermischtes

Valentinstag: Hochbetrieb im Zierpflanzensektor

Anzeige
Die letzte Woche vor dem Valentinstag ist für den internationalen Blumensektor, und somit auch für die Royal FloraHolland, eine der geschäftigsten Wochen des Jahres. Werden bei uns in einer normalen Woche ca. 50 Mio. Blumen gehandelt, so können das in der Woche vor dem Valentinstag 1,5 bis 2 Mal so viele Blumen sein. Rosen und Tulpen handeln wir am meisten: ca. 100 Mio. Rosen und ca. 120 Mio. Tulpen. Darüber hinaus kaufen unsere Kunden auch noch 100 Mio. andere Blumen und ca. 20 Mio. Zimmerpflanzen auf unserer internationalen Plattform, sowohl physisch als auch digital. Vor allem in der Woche vor dem Valentinstag ist die Royal FloraHolland eine gut geschmierte Logistikmaschine mit dem Reichtum Tausender Farben und Düften.

Flowering the World! - Die Welt in Blumen!
Von den 100 Mio. Rosen exportieren unsere Kunden ca. 75% in die ganze Welt. Das gilt auch für die anderen Blumenarten. Zum Valentinstag werden alle Blumenarten gut verkauft: Außer Rosen und Tulpen sind auch Chrysanthemen, Gerberas, Fresien, Anemonen und Alstroemerien wichtig im Sortiment, ebenso wie eine Reihe typischer Frühjahrsblumen (Narzissen, Hyazinthen).

Alle Farben
Die traditionellen Farben zum Valentinstag sind Rot und Rosa, aber auch andere Pastelltöne machen sich als Frühlingsfarben in dieser Woche gut. Der Valentinstag ist nämlich immer mehr der Tag, an dem außer der romantischen Liebe auch allgemeine Liebe und Wertschätzung mit Blumen und Pflanzen ausgedrückt werden. Daher laufen dann auch alle anderen Farben sehr gut.

Rosen für Franzosen und Briten
Der Valentinstag wird in ganz Westeuropa gefeiert, es sind aber vor allem die Franzosen, die Deutschen und die Briten, die ihre Gefühle der Liebe, Freundschaft oder Wertschätzung mit Blumen bestätigen. Frankreich, Deutschland und Großbritannien sind für den niederländischen Zierpflanzensektor nicht nur zum Valentinstag, sondern das ganze Jahr über wichtige Exportländer. Freuen sich in den Niederlanden und in Deutschland die Empfänger vor allem über einen hübschen gemischten Strauß, so gibt es für einen großen Teil der Franzosen und Briten nur eine einzige echte Valentinsblume: die Rose.

Gesunder und glücklicher Valentinstag
Diverse Umfragen besagen, dass Blumen und Pflanzen zu einer besseren Gesundheit und einem allgemeinen Glücksgefühl beitragen. So belegt eine unter anderem von der TNO in Schulen durchgeführte Studie, dass Schüler in einer Klasse mit vielen Blumen bzw. Pflanzen bessere Leistungen erbringen und dass sich die Luftqualität nachweislich verbessert. Durch Blumen und Pflanzen gesund und glücklich.

In Verbindung stehende Artikel:


Diesen Artikel bookmarken:


(Anzeige)

 

SEITE BOOKMARKEN

SCHAUFENSTER

Produktnews Neu auf GABOT!

MARKTPLATZ

ImmobilienmarktKleinanzeigenmarktStellenmarkt Gartenbau

NEWSLETTER/RSS-FEEDS

Newsletter abonnierenNewsletter-ArchivRSS-Feeds abonnieren

DOSSIERS

Pflanzenschutz aktuellPflanzenschutztippsRankingsSteuern und FinanzenWeitere Dossiers

SPECIALS

BilderstreckenBuchvorstellungen Downloads Jahresplaner 2016 Neu auf GABOT!KuriosesProspektcenterMessekalenderVideos

BILDERGALERIE

STELLENMARKT

Job-Angebote
TIPP: Neumann
TIPP: Wörlein
TIPP: Gernert
TIPP: Porten
Job-GesucheLehrstellenbörse Neu auf GABOT!Stellenangebot aufgebenStellengesuch aufgeben

SOCIAL MEDIA

FacebookFolgen Sie uns auf Twitter

GABOT

Wir über unsRedaktion GABOTSponsoren Unsere DienstleistungenFür Ihre HomepageWerben auf GABOTPressebereichKontaktKategorien-ÜbersichtCopyright-Informationen Impressum