BRANCHENBUCH

BaumschulenBotanikBedarfsartikelBildungDienstleistungenEinzelhandel/FloristenGartenbaubetriebeGartenzubehörLandschaftsbauJungpflanzenMedien/VerlageOrganisationenPrivate SeitenSaatgutSpezialkulturenTechnikVeranstaltungenVermarktungWissenschaftSonstiges Branchenbuch-RubrikenIhre Seite anmeldenGABOT-Premiumeintrag 

ONLINE-SHOP

Gartenbau-Bücher 

WEBTIPPS

 Topfpflanzen aus Wiesmoor
 Internet für Gärtner


Details
GABOT, 20.01.2016 - 06:25 Uhr
_IPM 2016 Ausstellernews, *Gartenmarkt, Zulieferer

p+w Kassensysteme: Auf der IPM 2016 in Halle 9.1

Anzeige
Die Projekt u. Warenwirtschaft Eckhardt Köhl GmbH (p+w) ist bei der Zusammenstellung eines Kassen-Systems, das genau auf Anforderungen und Ansprüche der Kunden abgestimmt ist, der richtige Ansprechpartner. Bei p+w erhalten Kunden alle Komponenten, die sie für ein intelligentes PC-Kassensystem benötigen. So bietet p+w ein breites Sortiment an Kassendruckern, Barcodescannern, Tastaturen, Flachbildschirmen, Kassenschubladen und Magnetkartenlesern, die in Kombination mit den tastaturgebundenen Standard-Kassen und mit den Touch-Kassen sinnvolle Lösungen ergeben.

Die Hardware-Komponenten eines Kassen-Systems können vielfältig sein. Wichtige Kriterien dabei sind Robustheit, Ergonomie, Wartungsfreiheit und technische Intelligenz. Die Auswahl des entsprechenden Kassen-Systems hängt von vielen Faktoren ab. Ein Beratungsgespräch vor Ort ist immer sinnvoll.

Effiziente Abläufe und Prozesse im Unternehmen sind gefragt. Dies gilt es - auch besonders am Point of Sales - umzusetzen. Die Kassensoftware p+w Kasse trägt diesen Umständen Rechnung. Abläufe optimieren, Effizienz und Schnelligkeit der Kassiervorgänge zu steigern, Fehlerquoten minimieren und strukturelle Probleme aufzuzeigen und abzustellen sind tägliche Aufgaben der p+w Kassensysteme.

Die Anwendungsnutzung der P+W Kassen ist entsprechend der individuellen Anforderungen anpassbar.

Filialkasse können sowohl Tastatur- als auch Touchgebunden aufgebaut sein. Je höher die Anforderung der Kontrolle ist, desto mehr Hardwarekomponenten sind vorhanden, die diese Anforderung erfüllen (Personalzeiterfassung, Biometrische Zeiterfassung und mehr) In allen Filialbetrieben gibt es eine Kommunikations-Verbindung in die Zentrale. Hier laufen alle Daten zusammen und diese werden zentral verarbeitet und ausgewertet.

IPM ESSEN 2016: Halle 9.1 Stand 9.1A11 


Diesen Artikel bookmarken:


(Anzeige)

 

SEITE BOOKMARKEN

SCHAUFENSTER

Produktnews Neu auf GABOT!

MARKTPLATZ

ImmobilienmarktKleinanzeigenmarktStellenmarkt Gartenbau

NEWSLETTER/RSS-FEEDS

Newsletter abonnierenNewsletter-ArchivRSS-Feeds abonnieren

DOSSIERS

Pflanzenschutz aktuellPflanzenschutztippsRankingsSteuern und FinanzenWeitere Dossiers

SPECIALS

BilderstreckenBuchvorstellungen Downloads Jahresplaner 2016 Neu auf GABOT!KuriosesProspektcenterMessekalenderVideos

BILDERGALERIE

STELLENMARKT

Job-Angebote
TIPP: Hagedorn
TIPP: EUROFLEURS
TIPP: Helix Pflanzen
TIPP: Florpartner
Job-GesucheLehrstellenbörse Neu auf GABOT!Stellenangebot aufgebenStellengesuch aufgeben

SOCIAL MEDIA

FacebookFolgen Sie uns auf Twitter

GABOT

Wir über unsRedaktion GABOTSponsoren Unsere DienstleistungenFür Ihre HomepageWerben auf GABOTPressebereichKontaktKategorien-ÜbersichtCopyright-Informationen Impressum